Gardasee Ausflüge - Ausflug am Gardasee - 3 Sterne Hotel Gardasee - Unterkunft Gardasee: Hotel Sole Limone

english version versione italiana
3 Sterne Hotel am Gardasee

Hotel Sole - Via Lungolago Guglielmo Marconi, 36 - 25010 Limone sul Garda - Gardasee - Italien

 

HOME > Hotel Sole > Gardasee Ausflüge > Lagarina & Laghital > Weinkellertour

 

Unsere Tour wird die Ursprungsgebiete der 4 berühmsten Weinen Trentinos durchqueren: der Marzemino (Rotwein), der Teroldego (Rotwein), die Nosiola (Weißwein), der Vin Santo (Likörwein). Wir werden die Täler Val Lagarina zur Entdeckung des Marzemino, Val d’Adige um die „Cittadella del vino” von Mezzolombardo zu besuchen und um den Teroldego zu kosten, Valle dei Laghi um die Nosiola und den Vino Santo zu treffen, durchfahren. Da die Tour die gleichen Orte der Schlössertour enthält, können wir sie mit der Besichtigung eins oder mehr Schlösser zusammenstellen.
Wir fahren nach dem Dorf von Mori und, etwa 600 Meter nach der Ampel, in der Nähe eines Fußballplatz, rechterseit gibt es die Abzweigung nach dem Val Lagarina (Avio). Es ist das Panorama des Tals Val Lagarina, in seiner landwirtschaftlichen Schönheit zu erscheinen. Hier werden die Trauben, aus den die Weinen Chardonnay, aromatischer Traminer, Sauvignon, Pinot Nero kommen, anbauet. Aber der Wein Symbol dieses Tals ist der Marzemino, nur mit Trauben eines Weinstocks erzeugt, der Marzemino, autochthoner Weinstock des Val Lagarina mit einer hervorragenden Qualität, schon seit dem Mittelalter bekannt. Er wird jetzt im ganzen Vallagarina bebaut, mit 2 Sorten: der Marzemino der "ziresi", der aus dem Gebiet zwischen Calliano und Volano kommt, und der Marzemino "gentile", der aus dem klassischen Gebiet von Isera kommt.
Das Appellativ "gentile" des Weines Marzemino Trentinos bedeutet eine unvergleichbare Feinheit des Produkts.
Der Marzemino ist ein Rotwein mit einer rubinroten Farbe und hat einen zarten Duft mit Nuances von Märzveilchen.
Der Marzemino mit mindestens 11,5 Grad und 24 Monate Ablagerung kann als Riserva gezeichnet werden.

Kellereien mit Empfang der Besucher:


VAL LAGARINA NORD
Azienda Agricola “Maso Speron D’Oro” (die Anmeldung ist geratet)
Località Gazzi, 24
Marco di Rovereto
Tel 0464.943189 - Fax 0464.943140
Öffnung: 08.00 - 12.00 / 14.00 - 18.00
Geschlossen: Samstag Nachmittag und Sonntag

Azienda Agricola “de Tarczal”
Vineria Tarczal
38060 Marano D'Isera
Tel 0464.450707
Öffnung: 10.00 - 12.00 / 15.00 - 18.00
Am Mittagszeit ist, fünf Tage in der Woche (aus Dienstag und Mittwoch), der Restaurant geöffnet, wo kann man aus dem Tagesmenu bestellen. Das Fassungsvermögen ist um die 50 Plätze im Keller und ebensoviel in dem Restaurant.
Die Besichtigung des Weinkellers ist möglich nur für Gruppe von mindeste 10 Leute und wird von einem Fachmann in der Weinerzeugung geführt.

Azienda Agricola “Balter”
Via Vallunga II°, 24
38068 - Rovereto
Tel 0464.430101 - Fax 0464.401689
Öffnung: 08.00 - 12.00 / 14.00 - 17.00

Azienda Agricola “Castel Noarna”
Via Castelnuovo, 19
Noarna di Nogaredo
Tel 0464.413295 - Fax 0464.439644
Öffnung:
Dienstag - Freitag 15.00 / 19.00
Samstag - Sonntag 10.30 / 13.00 - 15.00 / 19.00

Azienda Agricola “Grigoletti” (die Anmeldung ist geratet)
Via Garibaldi, 12 - 38060 Nomi (TN)
Tel 0464/834215 - Fax 0464/834215
Öffnung: 08.00 - 12.00 / 14.00 - 18.00

VAL LAGARINA SUD
Azienda Agricola “Bongiovanni Lorenzo”
Via S. Antonio, 28
Sabbionara d’Avio
Tel 0464.684388 - Fax 0464.684063
Öffnung: 08.00 - 12.00 / 15.00 - 19.00
Geschlossen: Sonntag

Unsere Reise in der Weinswelt geht weiter, den Fluß Adige hinauffahrend. Unser nächstes Ziel ist die sogenannte Ebene „Piana Rotaliana“, Wahlgebiet für die Produktion des Teroldego. Der Teroldego Rotaliano ist einstimmig als der "König" der Weine Trentinos betrachtet, für die sehr gute Qualität und die originalen Eigenschaften berühmt.
Authochtoner Weinstock, er teilt einigen biochemischen Eigenschaften mit dem Marzemino und nimmt die Name von einer Ortschaft der Gemeinde von Mezzolombardo: Teroldeghe.
Er wird nur in dem Gebiet der Piana Rotaliana mit dem eingeborenen Weinstock herstellt,. Kann die Bezeichnung „Superiore“ haben, wenn er mehr als 12° Grad hat. Er ist ein Wein der sehr gut für die Ablagerung ist, infolgedessen er auch die Bezeichnung „Riserva“ haben kann, wenn mindestens 2 Jahre abgelagert. Farbe: ins Veilchenbau stechendes Rubinrot. Duft: mit Nuances von Waldfrüchten. Geschmack: trocken und schmackhafter mit einer angenehmen leicht bitteren Note. Ziemlich stark, er hat einen Mindestalkoholgehalt von 11,5°.

Kellereien mit Empfang der Besucher:

Vino Teca della Cantina La Vis (die Anmeldung ist geratet)
Via Carmine, 7 - LAVIS (TN)
Geführte Besichtigungen (Italienisch, Deutsch, Englisch)
Öffnung:
Montag Nachmittag bis Samstag 9.00 - 12.30 / 15.00 - 19.00
Info und Anmeldung: Tel 0461.249519 | Fax 0461.240718

Cantine Mezzocorona (die Anmeldung ist geratet)
Geführte Besichtigungen (Italienisch, Deutsch, Englisch)
Öffnung:
Montag bis Samstag 8.30 - 12.30 / 14.00 - 18.00
Info und Anmeldung: Tel 0461.616300/1| Fax 0461.616304


Weg folgend, der der Wind von den Dolomiten bis am Gardasee zurücklegt, richten wir nach Süden in Richtung des sogenannten Tals Valle dei Laghi, Gebiet im Norden von dem Gardasee das von einigen kleinen Gemeinden (Padergnone, Vezzano, Sarche, Cavedine) begrenzt ist. Das Valle dei Laghi hat eine besondere Klimatologie. Die sehr sonnige Lage seinen Abhänge und den Einfluß der Gebirgswinden bestimmen größen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die der Aroma der Trauben kräftigen. Der Weinstock Nosiola, authochtoner Weinstock, ist der Prinz dieses Gebiets. Die Nosiola ist sehr wetterfühlig und deswegens gibt es größen Qualitätsunterschieden unter die jährlichen Weilesen. Die besten Weine kommen aus den bebauten Trauben in den Weinbergen mit der richtigen sonnigen Lage her, die die beste Reife erlauben. Der Name des Weinstockes Nosiola stammt aus „nosela“, ein Dialektwort, das Wildhaselnuß bedeutet, das herrschende Aroma dieses Weins. Die Nosiola ist ein Weißwein, mit einer strohlgelben Farbe, sehr duftend und mit einem früchtigen Geschmack und Schlußsgeschmack von Mandeln, sehr fein und andauernd. Die Nosiola wird nicht abgelagert. Der Vino Santo vom Valle dei Laghi wird auch mit der Trauben des Weinstockes Nosiola herstellt aber ist ein Likörwein. Die Koppelung ist mit dem Trockenobst, den Butterkuchen, den Kuchen mit Mandeln. Die Trauben, perfekt gesund und reif, (nach etwa 15 Tagen von extra Reife auf den Pflanze gepflückt) werden in einem besonderen Raum, der "vinsantaia", auf Rohrgeflechte, "arele", für das Verwelken gelegt, das auf ganz natürlicher Weise geschieht, ohne Klimaanlage: die "vinsantaie" haben als Besonderheit die nach Norden-Süden gerichteten Fenster zu haben, um die ständige Lüftung der Lokale zu fördern. Die Zone vom Valle dei Laghi hat eine hervorragende Lüftung. Die Nähe mit dem milden Klima vom Gardasee zeugt einen ständigen thermischen Austausch zwischen See und Gebirge: am Morgen blasen die kalten nordlichen Winden und am Nachmittag von Süden bläst der „Óra“, der warme Wind von Gardasee. Nach einem langen Verwelken, das mit der Karwoche endet, wird es die Kelterung und den Umfüllung in kleinen Eicheholzfäßer verwirklicht, fast ganz erschöpft, damit sie nicht zu viel auf den Weinbukett einwirken, wo die langsame Gärung anfängt. Die Ablagerung dauert über 6 Jahre, nach der wird der Wein in Flaschen abgefüllt.

Kellereien mit Empfang der Besucher:


CANTINE E DISTILLERIE POLI
Giovanni Poli
Fraz.Santa Massenza, 37 - 38070 Vezzano
Tel 0461.864119 - Fax 0461.459359
Giulio & Mauro
Fraz.Santa Massenza - 38070 Vezzano
Tel 0461.864149 - Fax 0461.340535
Casimiro Poli
Fraz.Santa Massenza, 53 - 38070 Vezzano
Tel 0461.864140 Fax 0461.340724
Francesco Poli
Fraz.Santa Massenza, 36 - 38070 Vezzano
Tel - Fax 0461.864102
Poli Valerio
Fraz.Santa Massenza - 38070 Vezzano
Tel - Fax 0461.864116

Gastfreundliche Unterkunft

© 2004-2008 - Hotel Sole - Limone s/G.

best resolution 1024x768

Lift Bar Heizung Telefon TV SAT Kühlschrank
Tresor Garagenparkplatz free WiFi

Reseliva Reservierungssystem