Gardasee Ausflüge - Ausflug am Gardasee - 3 Sterne Hotel Gardasee - Unterkunft Gardasee: Hotel Sole Limone

english version versione italiana
3 Sterne Hotel am Gardasee

Hotel Sole - Via Lungolago Guglielmo Marconi, 36 - 25010 Limone sul Garda - Gardasee - Italien

 

HOME > Hotel Sole > Gardasee Ausflüge > Lagarina & Laghital > Castel Toblino

 

Castel Toblino
In besonders eindrucksvolle Lage, es ist das berühmteste und vielleicht das romantischste unter die Schlösser vom Trentino. Es verdankt seinen Ruhm der einzigartigen Lage und dem schönsten Milieu, die ihm einschließt. Auf jener Felsnase, der Jahrhunderten vor ein Inselchen war (der Wasserstand des Sees war zwei Meter höher), 2000 Jahren vor wohnten die Feen, denen in dem III Jahrhundert ein Tempelchen gewidmet war. Das wird von einen im Bogengang des Schlosses gemauerten Grabstein, der der Archäologe Paolo Orsi einzig in seiner Art in der epigraphische Tradition der Römer bestimmt. Recht bald, die magisch-religiöse Funktion wurde von jener militarisch-strategischen verdrängt und ein mürrisches Festung erhob in Platz des kleinen Tempels, für seinen Besitz die Herren der Zone stießen lange aufeinander. Aber das Schloß, das wir heute bewundern und besuchen können, ist Frucht des im XVI Jahrhundert von Bernardo Clesio gewollten Wiederaufbaus. Das Schloß wurde einen sehr angesehenen Wohnsitz der Bischöfe aus Trient und insbesondere der Madruzzo. Und genau dem Prinz Bischof Carlo Emanuele Madruzzo, letzte Prinz Bischof der Dynastie (in vier, sie regierten die Diözese für 120 Jahre), wird eine der finstersten Legenden gebunden. Sie erzählt, daß der Bischof die Enkelin Filiberta und den Bruder Vittorio vergiften ließ. Sie erzählt desweiteren, daß der Geliebte des Prinz Bischof solche Claudia Particella war, von deren dem Prälaten einige Kinder gehabt hätte. Die Strafe Gottes für das skandalöse Benehmen des Bischofes wartete nicht: eine Abend überquerten Claudia und ihr Bruder mit dem Boot den See um das Schloß zu erreichen, das Wasserfahrzeug kippte um und die beiden starben kläglich. Wegen seine Lage am Ufer eines Sees wurde es in der Zeit eher für ihre Qualitäten von ruhigem und entspannendem Platz als für ihre militärischen Funktionen von Festungwerk benutzt . Sein romantischer Charakter kommt von die vielen ihm gewidmeten Dichtungen von Ada Negri und vom Fogazzaro her, und von den Legenden, die an ihn erinnern. Castel Toblino nimmt auch ein Restaurant mit gastronomischen Vorschlägen des Gebietes, kombiniert mit den besten regionalen Weinen, auf. Besuchbar nur von den Gästen des Restaurants und des Cafés.
Öffnungszeit:
März - November
Auskünfte: 0461.864036

Gastfreundliche Unterkunft

© 2004-2008 - Hotel Sole - Limone s/G.

best resolution 1024x768

Lift Bar Heizung Telefon TV SAT Kühlschrank
Tresor Garagenparkplatz free WiFi

Reseliva Reservierungssystem